Harald Stemmer

Harald Stemmer, Manager

»Ich war fast dreißig Jahre im mittleren Management einer deutschen Großsparkasse tätig. Insbesondere in den Zeiten der großen Umstrukturierung in den 80er- und 90er-Jahren war die Transzendentale Meditation, die ich seit vierzig Jahren morgens und abends ausübe, das, was mir Stabilität und innere Ruhe garantierte. Dass diese Technik völlig anstrengungslos ausgeübt werden kann, schätze ich an ihr besonders. «