Bremen, Böttchergasse. By Jürgen Howaldt (Own work (selbst erstelltes Foto)) [CC-BY-SA-2.0-de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

TM-Center Bremen

E-Mail
Telefon: 0421 - 652 02 73
Ihr Ansprechpartner: Gerhard J. Schmitz
Ringofenstraße 57
28779 Bremen

Ortsteil Bremen-Blumenthal

Gerhard J. Schmitz

Ihr TM-Lehrer vor Ort:
Gerhard J. Schmitz

Gerhard J. Schmitz war noch Student, als er die Transzendentale Meditation entdeckte. Überzeugende Resultate motivierten ihn 1975 zur TM-Lehrer-Ausbildung. Seither lehrt er die Transzendentale Meditation im In- und Ausland. »Was mich an dieser Meditationstechnik am meisten überzeugt, ist, wie einfach und systematisch sie zu unterrichten und wie mühelos sie zu praktizieren ist: eine perfekte Symbiose aus Kraft und Stille«.
Als Entspannungspädagoge an Bremer Grundschulen und als Yogalehrer im eigenen Yogastudio unterrichtete er zahlreiche Eltern-Kind-Gruppen. Kinder unterrichtet er in TM ab dem 6. Lebensjahr.
»In Familien profitiert jeder von der Transzendentalen Meditation. TM ist frei von Dogmen, frei von vorgefertigten Ansichten und religiösen Weltanschauungen. Das Meditationsprogramm üben Sie zuhause alleine aus. Transzendentale Meditation dient ausschließlich dazu, gute Gesundheit und Wachstum zu fördern – auf allen Ebenen.«

Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Sie praktizieren schon Transzendentale Meditation?

Dann laden wir Sie herzlich zu unseren weiterführenden Angeboten ein.

MEDITIERENDEN-TREFFEN: Regelmäßig im Center. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf wegen der Termine.

ÜBERPRÜFUNG IHRER TECHNIK: Zur Auffrischung und Unterstützung Ihrer täglichen TM-Praxis. Rufen Sie uns an!


Der erste Schritt: Besuchen Sie unseren Vortrag.

Hier klicken

Oder rufen Sie an:
0421 - 652 02 73

Lea

Lea, Studentin

»Durch Transzendentale Meditation werde ich mit Energie und Kreativität aus meinem eigenen Selbst versorgt – das ist meine Art, wieder aufzutanken. Jeden Tag. Lernen geht so viel leichter und macht mir Spaß.«